Fahrpreise und Reservierungen

Fahrpreise in den Dampfzügen

 

DampfzugfahrkarteOderDampfzuschlag

Karlsruhe Hbf - Rastatt - Baiersbronn

Dampfzugfahrkarte

Dampfzuschlag*

(pro Richtung)

einfache

Fahrt

Hin- und

Rückfahrt

Erwachsene

15,- Euro

26,- Euro

9 Euro

Kinder (6-14 J.)

7,- Euro

13,- Euro

4 Euro

Familie: (2 Erwachsene + max. 3 Kinder)

35,- Euro

55,- Euro

nicht verfügbar

ACHTUNG! Für einen einzelnen Fahrgast wird immer nur ENTWEDER eine Dampfzugfahrkarte ODER ein Dampfzuschlag (in Verbindung mit einer gültigen KVV Fahrkarte) benötigt. Nicht beides!

Dampfzugfahrkarten und Dampfzuschläge erhalten Sie direkt am Bahnsteig oder im Zug. Alternativ haben Sie die Möglichkeit diese auch online zu kaufen. Wenn Sie bereits im Besitz einer auf der Murgtalbahn gültigen KVV-Fahrkarte sind, reicht es, wenn Sie einen Dampfzuschlag kaufen, andernfalls kaufen Sie direkt die Dampfzugfahrkarte (in diesem Fall ist eine KVV-Fahrkarte nicht mehr erforderlich).


 

Preis für die Pendelfahrt (Baiersbronn - Raumünzach und zurück)*

Erwachsene: 10,– €
 
Kinder (6-14 J.): 5,- €
 

*Die Fahrkarten für die Pendelfahrt gibt es nur im Dampfzug


Sitzplatzreservierung in unseren historischen Zügen:

reservierung P1120048

  • Die Buchung ist nur elektronisch möglich
  • 10 Tage vor der Fahrt endet die Buchungsmöglichkeit
  • Pro Buchung wird eine pauschale Reservierungsgebühr von 5 € erhoben
  • Der Geldeingang muss bis spätestens 7 Tage nach der Buchung erfolgen, ansonsten behalten wir uns vor, die Plätze wieder frei zu geben
  • Die Fahrkarten werden ca. 3 - 4 Tage vor der Fahrt per Mail verschickt, jedoch nur, wenn wir Ihren Geldeingang feststellen konnten
  • Rückgabe nur gemäß den Beförderungsbedingungen der UEF-Sektion Dampfnostalgie Karlsruhe. Erstattung nur bei Zugausfall
  • Nach wie vor können Sie einfach an den Zug kommen und einsteigen - Wenn ein Zug als ausgebucht angezeigt wird, heißt das lediglich, dass das entsprechende Platzkontingent (nur ein Wagen) vergeben ist oder die Buchungsmöglichkeit bereits geschlossen ist (wenige Tage vor der Fahrt)
  • Die Plätze werden normalerweise zusammenhängend vergeben (Sie sitzen also beisammen), nur wenn Sie sehr spät buchen oder nur noch einzelne Plätze vorhanden sind wird davon abgewichen
  • Wenn Sie als größere Gruppe reisen wollen und Wert darauf legen, zusammen zu sitzen, bestellen Sie bitte alle Plätze frühzeitig und auf ein Mal, das erhöht die Chance, dass Sie auch tatsächlich zusammen sitzen können
  • Wenn Sie für Ihr nicht-zahlungspflichtiges Kind einen extra Sitzplatz reservieren wollen, so empfehlen wir Ihnen einen Dampfzuschlag für Kinder dazu zu buchen

ACHTUNG! Eine Bezahlung per PayPal ist leider nicht möglich. Sie bekommen nach der Buchung eine Rechnung per Mail zugesendet, welche innerhalb einer Woche per Überweisung beglichen werden muss.

Checkbox mittels JavaScript



>>Allgemeine Hinweise zur Platzreservierung beim Buchen

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Fahrpreise und Reservierungen

Fahrpreise in den Dampfzügen (einfache Fahrt)

 

DampfzugfahrkarteOderDampfzuschlag

Karlsruhe Hbf - Ettlingen

Stadt - Bad Herrenalb

Dampfzugfahrkarte

(pro Richtung)

Dampfzuschlag*

(pro Richtung)

Erwachsene

10,- Euro

6 Euro

Kinder (6-14 J.)

5,- Euro

3 Euro

Familie: (2 Erwachsene + max. 3 Kinder)

25,- Euro

nicht verfügbar

ACHTUNG! Für einen einzelnen Fahrgast wird immer nur ENTWEDER eine Dampfzugfahrkarte ODER ein Dampfzuschlag (in Verbindung mit einer gültigen KVV Fahrkarte) benötigt. Nicht beides!

Dampfzugfahrkarten und Dampfzuschläge erhalten Sie direkt am Bahnsteig oder im Zug. Alternativ haben Sie die Möglichkeit diese auch online zu kaufen. Wenn Sie bereits im Besitz einer auf der Albtalbahn gültigen KVV-Fahrkarte sind, reicht es, wenn Sie einen Dampfzuschlag kaufen, andernfalls kaufen Sie direkt die Dampfzugfahrkarte (in diesem Fall ist eine KVV-Fahrkarte nicht mehr erforderlich).


Sitzplatzreservierung in unseren historischen Zügen:

reservierung P1120048

  • Die Buchung ist nur elektronisch möglich
  • 10 Tage vor der Fahrt endet die Buchungsmöglichkeit
  • Pro Buchung wird eine pauschale Reservierungsgebühr von 5 € erhoben
  • Der Geldeingang muss bis spätestens 7 Tage nach der Buchung erfolgen, ansonsten behalten wir uns vor, die Plätze wieder frei zu geben
  • Die Fahrkarten werden ca. 3 - 4 Tage vor der Fahrt per Mail verschickt, jedoch nur, wenn wir Ihren Geldeingang feststellen konnten
  • Rückgabe nur gemäß den Beförderungsbedingungen der UEF-Sektion Dampfnostalgie Karlsruhe. Erstattung nur bei Zugausfall
  • Nach wie vor können Sie einfach an den Zug kommen und einsteigen - Wenn ein Zug als ausgebucht angezeigt wird, heißt das lediglich, dass das entsprechende Platzkontingent (nur ein Wagen) vergeben ist oder die Buchungsmöglichkeit bereits geschlossen ist (wenige Tage vor der Fahrt)
  • Die Plätze werden normalerweise zusammenhängend vergeben (Sie sitzen also beisammen), nur wenn Sie sehr spät buchen oder nur noch einzelne Plätze vorhanden sind wird davon abgewichen
  • Wenn Sie als größere Gruppe reisen wollen und Wert darauf legen, zusammen zu sitzen, bestellen Sie bitte alle Plätze frühzeitig und auf ein Mal, das erhöht die Chance, dass Sie auch tatsächlich zusammen sitzen können
  • Wenn Sie für Ihr nicht-zahlungspflichtiges Kind einen extra Sitzplatz reservieren wollen, so empfehlen wir Ihnen einen Dampfzuschlag für Kinder dazu zu buchen

ACHTUNG! Eine Bezahlung per PayPal ist leider nicht möglich. Sie bekommen nach der Buchung eine Rechnung per Mail zugesendet, welche innerhalb einer Woche per Überweisung beglichen werden muss.

Checkbox mittels JavaScript



>>Allgemeine Hinweise zur Platzreservierung beim Buchen

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Helfen Sie uns, die historischen Fahrzeuge zu erhalten!

Neustadt 12.03.17 051

 

Der Betrieb und die Erhaltung historischer Dampflokomotiven und Wagen ist extrem kostenintensiv, trotz unzähliger ehrenamtlich geleisteter Stunden in der Werkstatt.

Wenn Sie uns und unsere Arbeit und somit den Erhalt der Fahrzeuge unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über ihre Spende.

Sie können hier über PayPal Beträge von 5€, 10€, 20€ oder 50€ spenden.

Für größere Spenden als 50,-€ verweden Sie bitte die unten aufgeführte Bankverbindung und geben Sie im Betreff der Überweisung "Spende an Dampfnostalgie Karlsruhe" an.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!


Für eine Spende von 5 €: Für eine Spende von 10 €: Für eine Spende von 20 €: Für eine Spende von 50 €:

IMG 4428


Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spendenkonto:
IBAN DE23 6309 0100 0002 4240 02
BIC: ULMVDE66

 

Mach mit und unterstütze uns aktiv!

Plakat Mitglieder werben 06 PR

Dann werde auch Du aktives Mitglied bei Dampfnostalgie Karlsruhe

einer Sektion der UEF e.V.! Hier kann jeder mitmachen, egal was seine Stärken sind, bei uns kommen sie zum Einsatz! Egal ob Du handwerklich begabt bist, ein organisatorisches Talent hast, gut mit Menschen umgehen kannst, dich in der IT auskennst oder einfach nur schrauben willst, wir freuen uns über deine Hilfe in allen Bereichen!

 

Warum Du zu uns kommen solltest und was wir für dich tun können:
• deine handwerklichen Fertigkeiten ausbauen
• den Umgang mit Werkzeugmaschinen erlernen
• Ausbildung zum Lokführer, Zugführer, Heizer und viele weitere Tätigkeiten machen
• Verantwortung übernehmen und eigenverantwortlich neue Herausforderungen meistern
• Integration in ein dynamisches und engagiertes Team
• Maschinenbau hautnah erleben
• historische Fahrzeuge warten und erhalten

Neugierig oder unentschlossen?
Melde dich einfach bei uns und fang entweder gleich an oder stell uns deine Fragen.
Werde Mitglied und erlebe, was es heißt als Team etwas Großes zu bewegen! Wir freuen uns auf dich!

Dampfnostalgie Karlsruhe, eine Sektion der Ulmer-Eisenbahnfreunde e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 01525 / 384 70 40
www.dampfnostalgie-karlsruhe.de oder www.facebook.com/uef-dampf

Willkommen auf der Seite des Karlsruher Eilzuges

SW 216 24


Sechs Eilzugwagen vom Typ Bye haben die Ulmer Eisenbahnfreunde in ihrem Bestand (401, 402, 403, 406, 407, 409) dazu noch der Gesellschaftswagen (404), der Speisewagen (410) und der Gepäckwagen mit Kanzel (408), die zusammen ein in Deutschland einmaliges Ensemble eines stilreinen Eilzuges der 30er Jahre bilden. Ergänzend ist noch der Heizwagen (421) zu nennen, der genau dazu passt.

Auf dem Bild oben ist eine Sonderfahrt mit 5 (!) dieser schmucken Wagen hintereinander zu sehen, die am 25.8.1984 bei Frauenalb aufgenommen wurde.

Helfen Sie mit, diesen historisch wertvollen Zug zu erhalten. Größere Sponsoren werden auf dieser Seite genannt.

Suche