Hauptuntersuchung Dampflok 75 1118

In unserem Lokschuppen in Amstetten ist die Dampflok 75 1118 von 1921 stationiert. Sie wird regelmäßig von der Lokmannschaft unter bewährter Leitung von Hans-Karl Kunhäuser gepflegt. Seit den letzten Einsätzen mit den Nikolausdampfzügen 2018 wird an der Lok intenstiv mehrmals pro Woche gearbeitet. Wie alle Dampfloks benötigt sie regelmäßig eine Kesselhauptuntersuchung sowie eine Fahrwerkshauptuntersuchung. Letztere wird erstmals in Eigenregie mit fachlicher Unterstützung der Dampflokklinik Meiningen durchgeführt. Wir gehen davon aus, dass die Lok im April wieder unter Dampf stehen wird und neben einem Gasteinsatz in Arnstadt auch für Arbeiten am Zylinder einige Tage ins RAW Meiningen fahren wird.

Das nachfolgende Foto zeigt die überarbeitete Steuerung der Dampflok 75 1118, die im Dampflokwerk Meinungen sozusagen zur "Kur" war und inzwischen wieder von zwei Helfern aus dem Dampflokwerk und unserer eifrigen Lokmannschaft montiert wurde.

Suche