Nikolaus-Dampfzüge auf der Murgtalbahn 2018

Die Züge werden von der Dampflok 58 311 gezogen!

Weihnachtliche geschmückte Dampflok

© R. Bauer

Zug 5

Sonntag, 02.12.2018, Rastatt ab 09:57 Uhr, Rückfahrt ab Forbach um 12:17 Uhr


Zug 6

Sonntag, 02.12.2018, Rastatt ab 13:57 Uhr, Rückfahrt ab Forbach um 16:17Uhr


Gemeinsames Singen nach der Ankunft in Forbach. Es erwartet uns ein Bläsertrio, welches die Nikoläuse und Kinder beim Singen weihnachtlicher Lieder unterstützt.

In Forbach ist des weiteren ein Besuch auf dem dortigen Weihnachtsmarkt möglich.


P1540129

© Daniel Saarbourg

Im Winter entwickelt sich die schöne weiße Dampffahne am besten. Genießen Sie diese besonders romantischen Fahrten mit Nikolaus.

Aber beachten Sie: Wir sind in der Regel früh ausgebucht!


Fahrpreise in den Nikolaus-Dampfzügen:

Erwachsene

22,00 €

Kinder von 2 bis 14 Jahren

22,00 € inklusive Nikolausgeschenk

Kinder < 2Jahre (ohne Sitzplatz)

10,00 € inklusive Nikolausgeschenk

Sitzplatzreservierung in unseren historischen Zügen:

reservierung P1120048

  • Die Buchung ist nur elektronisch möglich
  • 10 Tage vor der Fahrt endet die Buchungsmöglichkeit
  • Der Geldeingang muss bis spätestens 7 Tage nach der Buchung erfolgen, ansonsten behalten wir uns vor, die Plätze wieder frei zu geben
  • Die Fahrkarten werden ca. 3 - 4 Tage vor der Fahrt per Mail verschickt, jedoch nur, wenn wir Ihren Geldeingang feststellen konnten
  • Rückgabe nur gemäß den Beförderungsbedingungen der UEF-Sektion Dampfnostalgie Karlsruhe. Erstattung nur bei Zugausfall
  • Die Plätze werden normalerweise zusammenhängend vergeben (Sie sitzen also beisammen), nur wenn Sie sehr spät buchen oder nur noch einzelne Plätze vorhanden sind wird davon abgewichen
  • Wenn Sie als größere Gruppe reisen wollen und Wert darauf legen, zusammen zu sitzen, bestellen Sie bitte alle Plätze frühzeitig und auf ein Mal, das erhöht die Chance, dass Sie auch tatsächlich zusammen sitzen können

Checkbox mittels JavaScript



>>Allgemeine Hinweise zur Platzreservierung beim Buchen

Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Suche