Aktuelle Meldungen

Unterwegs im Neckartal

Ende Juli 2020 war der der Dampfzug mit 75 1118 im Neckartal unterwegs. Ziel war der Bahnhof Neckarbischofsheim Nord, der über Heilbronn, Mosbach-Neckarelz und Neckargemünd erreicht wurde. Bei bestem Wetter fuhr die rundum gepflegte Dampflok von Amstetten bis Heilbronn Tender voraus. Nach einem Dreh im Gleisdreieck ging es "richtig rum" durchs Neckartal. Nur sehr wenige Fotografen warteten auf den Zug, so dass wir kaum Bilder von der Überführungsfahrt bekamen.

Eine TOP-Aufnahme entstand auf der Schusterbahn nach dem Bahnhof Stuttgart-Münster von Andreas Illgen, dem wir für das Foto herzlich danken.

 

Am Samstag 15. August fährt die Dampflok auf der Lokalbahn

 

Am Samstag 15.August 2020 verkehren wieder Dampfzüge zwischen Amstetten und Gerstetten.

Abfahrt in Amstetten ist um 9.45 Uhr, 12.45 Uhr, 15.45 Uhr.

Abfahrt in Gerstetten ist um: 11.10 Uhr, 14.10 Uhr, 17.10 Uhr.

Corona-bedingt gibt es (noch) keinen Speisewagen im Zug. Unsere Jugendgruppe kümmert sich jedoch mit dem "Carello", der Mini-Bar im Zug für Ihr leibliches Wohl. Es gibt Kaffee, Kuchen, Butterbrezeln, Landjäger mit Wecken, Süßigkeiten und kalte Getränke.

Fahrkarten sind bei den Schaffnern Cameron Köder und Manfred Baumann am Bahnsteig erhätlich.

Eine Online-Buchung ist natürlich ebenfalls möglich:

https://www.fahrkartendrucker.de/index.php/de_de/newOrder/ticket/2071

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Ausbesserungen an der Lokalbahn

 

Über zehn aktive Lokalbahner sind inzwischen wieder jeden Samstag und auch regelmäßig unter der Woche in Gerstetten und Amstetten tätig. Während die beiden jüngsten Eisenbahner gerade mal dreizehn Jahre alt sind, schätzen wir besonders, dass auch unsere Senioren mit teilweise bis zu 80 Jahren Lebenserfahrung am Ball bleiben.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen sind wir gerade allerdings zeit- und ortsversetzt im Einsatz, was etwas Organisationstalent erfordert. Wir bitten daher um kurze Rücksprache vor der Anreise, damit wir auch effektiv etwas bewegen können. (Jürgen Rau, Tel. 0151 21069731)

Im Lokschuppen in Gerstetten werden gerade kaputte Andreaskreuze von Bernd Boerboom aufgearbeitet, da diese an den Feldweg-Übergängen regelmäßig von den großen Landmaschinen zerstört werden. Schade, dass sich deren Fahrer nicht trauen uns den Schaden zu melden. Wir haben (bislang) noch niemanden gefressen...

Telefonisch ist Frau Fuchs unter 0173 9592493 erreichbar. Auch für Anmeldungen für den Dampfzug, Reservierungen, Fragen, Wünsche und Kritik.

 

Triebwagenverkehr bereits ab Sonntag dem 14. Juni 2020!

 

Ab sofort wieder jeden Sonn- und Feiertag sowie neu in diesem Jahr auch samstags: Fahrten mit dem historischen Dieseltriebwagen von 1956!

Touristik- und Museumsbahnen dürfen ab dem sogenannten kleinen Fahrplanwechsel am 14. Juni 2020 in Baden-Württemberg wieder verkehren. Dieses gilt natürlich auch für unseren Triebwagen, den T 06 der Lokalbahn.

 

Die Züge starten in Amstetten sonntags jeweils um:

10.45 Uhr, 12.45 Uhr, 15.45 Uhr und 17.45

Abfahrt in Gerstetten ist sonntags jeweils um:

11.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr.

 

Samstags gilt folgender Fahrplan:

Die Züge starten in Amstetten jeweils um:

13.45 Uhr, 16.45 Uhr und 18.45 Uhr.

Abfahrt in Gerstetten ist jeweils um:

12.30 Uhr, 15.30 Uhr, 17.30 Uhr.

 

Im Zug sind kalte Getränke erhältlich.

Wir würden uns sehr freuen Sie als Fahrgäste begrüßen zu dürfen!

 

Suche

Kontakt: UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

Ulmer Eisenbahnfreunde, Lokalbahn Amstetten - Gerstetten e.V.

Bahnhof 2 • 89547 Gerstetten • Tel. 0151 288 55 000

E-Mail: info@uef-lokalbahn.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
der gesamte Museumsbahnbetrieb wird ehrenamtlich durchgeführt. Alle Anliegen werden schnellstmöglich bearbeitet.