Aktuelle Meldungen

Wir suchen neue Mitglieder

 

Die Lokalbahn benötigt weitere engagierte Leute und Nachwuchs, denen der Erhalt der Strecke und des histortischen Zugparks am Herzen liegt!

Bereits begonnene und neue Projekte wie die Aufarbeitung weiterer Personenwagen und der Dampflok 98 812 benötigen Unterstützung!

Die Mitglieder des Vereins UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V. sichern mit ihrem ehrenamtlichen Engagement den Erhalt der Strecke der Lokalbahn seit über 20 Jahren. Doch das können sie nur, wenn sich möglichst viele engagieren. Denn es gibt viel zu tun bei der Eisenbahn! Und viele Aktive, die in den letzten 20 Jahren die Arbeit geschultert haben, sind inzwischen altersbedingt dazu nicht mehr in der Lage.Verdiente Kollegen sind leider inzwischen verstorben.

Nur so kann die Museumsbahn weiter erhalten werden.

Natürlich ist nicht jede Arbeit jedermanns Sache. Aber unser Eisenbahnbetrieb ist so vielfältig, dass jeder einen Bereich für sich finden kann. Interessant ist unser Verein nicht nur für Handwerker: Neben der Instandhaltung und Pflege des Fuhrparks, des Bahnhofsareals und der 20 km langen Strecke gibt es viel zu organisieren und eine Unmenge kleiner Handgriffe zu erledigen, ohne die der Betrieb nicht möglich ist.

Wir benötigen also nicht nur Facharbeiter wie Lokführer, Mechaniker usw., sondern auch Mitglieder, die mal die Wagenfenster putzen, bei der Zugreinigung vor den Fahrten helfen, bei der Wartung der Fahrzeuge zur Hand gehen, mit auf die Strecke fahren für Vegetationsarbeiten, Spurrillen säubern, Signale reinigen und ggf. neu aufstellen. Genauso freuen wir uns über jedes Mitglied, das Erfahrung im Bahnbetrieb, Gastronomie, Werbung besitzt und damit dem Verein nutzen möchte. Auch Führungskräfte, die den Verein vorwärts bringen möchten sind gefragt!

Bei uns kann man auch Qualifikationen im Bahnbetrieb erwerben: Eine Ausbildung zum Zugbegleiter, Zugführer, Rangierbegleiter und sogar Triebfahrzeugführer (landläufig als Lokführer bekannt) ist grundsätzlich möglich.

Für Neugierige und Interessierte nachfolgend eine Überblick über einige der kleinen und größeren Arbeiten, die regelmäßig anfallen. Die Reihenfolge der Unterpunkte ist rein zufällig und sagt nichts über den Aufwand der Arbeit oder die nötige Qualifizierung aus.

Vor den Fahrten

Pressearbeit (Tages-, Wochenzeitungen, Internet, …)

Pflege der Website

Vorräte für den Speisewagen planen und besorgen

Zug zusammenstellen und bereitstellen

Innenreinigung der Reisezugwagen

Wasservorräte auffüllen für Küche und Sanitäranlagen

Vorräte (Seife, Handtücher) in den Sanitäranlagen ergänzen

Mini-Bar mit Getränken beladen

Planung für Sonderzüge (Plakate, Innendeko, Werbung)

Dampflok anheizen

Zug rangieren

 

Während der Fahrten

Wahrnehmung der betriebsdienstlichen Aufgaben durch das Betriebsdienstpersonal

Fahrkartenverkauf und Fahrgastbetreuung auch durch Helfer ohne betriebliche Aufgaben

Fahrräder und Kinderwagen in den Begleitwagen ein- und ausladen

Bewirtschaftung des Zuges

Sicherung der Wagenübergänge und Außentüren

 

Nach jeder Fahrt

Zug ausladen (überzählige Getränke, Leergut, diverse Materialien, Müllsäcke, …)

Kontrolle der Abteile auf vergessene Gegenstände

Grobe Innenreinigung der Reisezugwagen

Verschließen von Fenstern und Außentüren

Zug in die Abstellung rangieren

 

Zwischen den Fahrten

Wartung und Instandhaltung der Loks und Wagen des Museumszugs

Pflege des Bahnhofsgeländes (Mäharbeiten,…)

Unterhaltung der Gleisanlagen und Weichen (Weichen schmieren, Anstriche erneuern, …)

Unterhaltung der Geräte-, Lager-, Werkstatt- und Personenwagen

Aufarbeitung / Reparatur von Schienenfahrzeugen

Haltepunkt- / Bahnsteigpflege

Organisation und Pflege der Ausstellung im Bahnmuseum in Gerstetten

Betreuung der Ausstellung an Fahrtagen

Schulungen, Unterweisungen, Ausbildung

Unterhaltungsarbeiten auf der Strecke (Vegetation, Bauwerke, Spurrillen an Bahnübergängen, …)

 

Besonders gefragt sind derzeit an Dampf-Technik interessierte Menschen für die Lokmannschaft um 75 1118.

 

Interressiert? Dann sind Sie bei der Lokalbahn richtig! In der Regel treffen wir uns samstags (ab 10 Uhr) im Lokschuppen Gerstetten (Bahnhof 2, 89547 Gerstetten) und im Lokschuppen in Amstetten (nicht öffentlich zugängliches Gelände)

Wenn Sie vorbeikommen möchten, am besten vorher kurz anrufen (Tel. 0151 288 55 000) oder eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) schicken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rückblick auf den 100.Geburtstag

 

 

Am Sonntag dem 6.Juni 2021 konnten wir bei bester Gesundheit von 75 1118 ihren runden Geburtstag feiern. Es regnete zwar fast den ganzen Tag, aber es war trotzdem schön! Wir hoffen sehr, dass bis zum nächsten öffentlichen Fahrtag zwischen Amstetten und Gerstetten am Samstag, 17.Juli 2021 die Testpflicht für unsere Fahrgäste gefallen ist und nur noch der "Maulkorb" den Genuß einer Dampfzugfahrt ein wenig beeinträchtigt. Auf dem Bild zu sehen ist übrigens das Zug-, Lok- und Bahnhofspersonal. Nur Dieter Wengler hat sich hinter der Kamera versteckt!

 

Gelber Schienenbus unterwegs

 

 

Etwas Abwechslung brachte am 7.Juni 2021 der gelbe Schienenbus der DB Netz AG auf die Lokalbahn Amstetten - Gerstetten. Die beiden Fahrzeuge mit der offiziellen Fahrzeugnummer 726 002-9 und 725 002-0 waren schon öfter zu Gast auf unserer Bahnstrecke. Sie sind ideal für die Vermessung der Gleisanlagen auf Nebenstrecken, auf denen nur mit geringen Geschwindigkeiten gefahren wird. Zwischen Amstetten und Gerstetten sind das 50 km/h. Erfreulich, dass auch die Messergebnisse keinen Grund zur Sorge liefern nachdem das Messprotokoll im Dezember teils verherende Ergebnisse brachte. Erst nach einer Handvermessung mit unserem Eisenbahnbetriebsleiter Thomas Heim wurde klar, dass die Ergebnisse aufgrund der Schneeverhältnisse komplett unbrauchbar waren.

"Gras-Aktion" in Gussenstadt

 

 

Seit 25 Jahren wird das Anschlußgleis der Firma Mairol in Gussenstadt nicht mehr für den Güterverkehr genutzt. Über viele Jahre war der kleine Schuppen allerdings Unterstellplatz für unsere kleine Dampflok 98 812, die sich seit einigen Jahren in Klostenmansfeld in Sachsen-Anhalt befindet.

Gleisanlagen, die nicht oder nur selten genutzt werden vergrasen oder verbuschen binnen weniger Jahre. Am 29. Mai konnten wir die Bahnanlagen von Gras, Müll (!), Bauschutt und Sträuchern befreien.

Wichtig ist das in erster Linie, damit sich der Bahnschotter um die Holzschwellen nicht mit Erde zusetzen kann. Denn die Holzschwellen müssen abtrocknen können, um eine lange Lebenszeit zu erreichen.

 

Frisch ausgeliefert...

 

...wurde vor 100 Jahren die Dampflok 75 1118 bei der Maschinenfabrik Karlsruhe im Jahr 1921. Für eine Maschine ist das sozusagen der Geburtstag.

Gratulation, liebe 75 1118 von Deiner Lokmannschaft, Deinem Verein und Deinen Fahrgästen!

 

Suche

Kontakt: UEF Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

 

Ulmer Eisenbahnfreunde, Lokalbahn Amstetten-Gerstetten e.V.

Bahnhof 2
89547 Gerstetten

Tel. 0151 288 55 000